Liebe Kundinnen, liebe Kunden,

ab Samstag, den 24. April 2021 gilt auch bei uns die Testpflicht für Kunden.

Das heißt:
Wenn Sie bei uns einen Termin haben, müssen Sie bei einer Inzidenz über 100, einen gültigen negativ Schnelltest vorlegen der nicht älter als 24 Stunden ist, z.B. von einem Schnelltestzentrum, Apotheken, usw.
Wo man sich überall testen lassen kann, können Sie auf den Internetseiten der Landratsämter nachlesen.
Selbsttests die zuhause durchgeführt werden, werden NICHT akzeptiert.

Bei Fragen dürfen Sie uns gerne telefonisch kontaktieren.

Bitte beachten Sie weiterhin unsere Schutzmaßnahmen die im Zuge der COV-ID 19 Pandemie nach Vorgabe des BGW (Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege) eingehalten werden müssen:

  • Bitte sagen Sie Ihren Termin rechtzeitig ab:
    • wenn Sie Grippesymptome oder Symptome des Coronavirus haben (Fieber, Husten, Atemnot, Geschmacks- und Geruchsinnsstörungen).
    • wenn Sie in Quarantäne sind.
    • wenn Sie Kontakt mit erkrankten Personen hatten.
  • Tragen Sie schon auf dem Parkplatz und im Salon ausschließlich FFP2 Masken.
  • Setzen Sie die FFP2 Maske niemals ab.
  • Die Eingangstür ist verschlossen, bitte klingeln Sie, erst dann können wir Sie rein lassen.
  • Halten Sie auch vor der Eingangstür die 1,50 m Abstand ein.
  • Terminvereinbarung wenn möglich nur telefonisch.
  • Der Verkauf von Produkten findet über unser Fenster im Eingangsbereich statt, bitte klingeln Sie am Eingang und gehen dann zum Fenster.
  • Nach dem Betreten des Salons sofort Hände desinfizieren (wird zur Verfügung gestellt).
  • Sie müssen Ihre Kontaktdaten bei uns hinterlassen.
  • Bringen Sie bitte keine Begleitpersonen mit (nur im Notfall)
  • Es müssen bei jedem Kunden die Haare gewaschen werden, auch wenn diese zu Hause frisch gewaschen wurden (bei Kunden mit Kopfhautproblemen, die ein bestimmtes Shampoo zu Hause haben, dürfen dieses selbstverständlich mitbringen).
  • Behandlungen die nur ohne Maske möglich sind (z.B. Bartschneiden, Make-up) werden im Moment nicht durchgeführt.
  • Bei Gesichtsnahen Behandlungen am besten nicht sprechen.
  • Sie dürfen sich die Haare nicht selber föhnen.
  • Es werden keine Getränke und Zeitschriften ausgegeben.

Kinder:
Leider müssen auch Kinder beim Haareschneiden einen Mund- Nasenschutz tragen, da der Mindestabstand nicht eingehalten und die Sicherheit nicht mehr gewährleistet werden kann.
Auch müssen den Kindern die Haare gewaschen werden.
Falls Kinder z.B. zu klein sind um diese Sicherheitsmaßnahmen einzuhalten, können wir sie leider nicht behandeln.

Zahlung:

  • Barzahlung ist weiterhin möglich, jedoch wird empfohlen Kartenzahlung vorzuziehen.
     

Außerdem bieten wir Ihnen in diesen Zeiten auch den Verkauf von Haarfarben und Tönungen für Zuhause an (keine Blondierungen).
Bei Interesse sprechen Sie uns darauf an.

In diesem Sinne wünsche ich Ihnen alles Gute, passen Sie auf sich auf und bleiben Sie gesund.

Ihre Barbara Zanker mit Team

frech, modern & stylisch
unsere Leistungen & Produkte
So finden Sie zu uns!
zum Anfahrtsplan

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Marktgasse 5
85229 Markt Indersdorf, Deutschland

08136 361